Die Energiekarte

Ihr mobiler Begleiter

  • Schutz vor Elektrosmog und Erdstrahlen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Steigerung von Vitalität & Wohlbefinden

Die Energiekarte ist ein harmonisierendes technisches Gerät für unterwegs.

Sie empfängt elektrische Felder und neutralisiert diese.

Sie ist am wirkungsvollsten, wenn sie am Körper getragen wird.

 

 

Wie funktioniert die Tesla-Energiekarte?

Die Energiekarte ist ein technisches Gerät und verfügt im Innenraum über einen technischen Schwingkreis.

Sie hat die Größe einer Scheckkarte und ist

als ständiger Begleiter gedacht.

In der Technik sind 2 Schwingkreise bekannt,

ein geschlossener Schwingkreis erzeugt elektromagnetische Wellen, ein offener Schwingkreis erzeugt elektrische Felder. Ist auch unter dem Begriff Skalarwellen bekannt. Jeder Raum schwingt auch ohne Stromquelle, das gilt auch für den offenen Schwingkreis, es schwingt auch ohne Elektronik und Batterie. Beide Felder haben unterschiedliche Eigenschaften Elektromagnetische Wellen sind transversale Wellen, breiten sich in alle Richtungen aus, Elektrische Felder (Skalarwellen) breiten sich wie Schallwellen longitudinal aus. Elektrische Felder finden in der Technik kaum Anwendungen, sind aber für die Wechselwirkung mit den Quanten und der Wahrnehmung hervorragend geeignet.

Die elektrischen Felder bestehen aus Billiarden von Quanten und die haben, wie es der Doppelspalteffekt beweist, ein Bewusstsein.

Wenn die Energiekarte so gebaut wird, als hätte es die Natur gebaut, im goldenen Schnitt, so stellt sich Harmonie ein und die durch den Schwingkreis erzeugten Quanten verbreiten diese

Harmonie im Einflussbereich des Benutzers.

Die Energiekarte ist ein radionisches Gerät und kein Medizinprodukt im Sinne der Medizinprodukte - Richtlinie.

Die Vitalisierung (Radionische Bewellung) unterstützt ausschließlich nur den Wellness - Prozess!

Die Energiekarte ersetzt grundsätzlich keinesfalls die ärztliche Diagnose und Behandlung!


Tesla Antenne SEDONNA

bringt Ihr Zuhause in Harmonie

  • Ausgeschlafen und erholt aufwachen
  • Kreativ und schöpferisch tätig sein
  • Gesund werden und gesund bleiben

Schützen Sie sich und Ihre Familie vor Elektrosmog und Erdstrahlen.

 

 

Wie funktioniert die Tesla Antenne SEDONA?

Die SEDONA ist ein technisches Gerät und verfügt über einen technischen Schwingkreis.

In der Technik sind 2 Schwingkreise bekannt,

ein geschlossener Schwingkreis erzeugt

elektromagnetische Wellen, ein offener Schwingkreis erzeugt elektrische Felder. Ist auch unter dem Begriff Skalarwellen bekannt. Jeder Raum schwingt auch ohne Stromquelle, das gilt auch für den offenen Schwingkreis, es schwingt auch ohne Elektronik und Batterie.

Beide Felder haben unterschiedliche Eigenschaften Elektromagnetische Wellen sind transversale Wellen, breiten sich in alle Richtungen aus, Elektrische Felder (Skalarwellen) breiten sich wie Schallwellen longitudinal aus.Elektrische Felder finden in der Technik kaum Anwendungen, sind aber

für die Wechselwirkung mit den Quanten hervorragend geeignet. Die elektrischen Felder bestehen aus Billiarden von Quanten und die haben, wie es der Doppelspalteffekt beweist, ein Bewusstsein.

Wenn die Teslaantenne SEDONA so gebaut wird, als hätte es die Natur gebaut, im goldenen Schnitt, so stellt sich Harmonie ein und die durch den Schwingkreis erzeugten Quanten verbreiten diese

Harmonie im Einflussbereich der Antenne.

Wo stelle ich die SEDONA auf ?

Die SEDONA empfängt elektrische Felder und ist am wirkungsvollsten wenn sie an höchster Stelle des Hauses aufgestellt wird. In Wohnungen soll sie über den Köpfen auf Schränken stehen.

Die Teslaspule ist ein radionisches Gerät und kein Medizinprodukt im Sinne der Medizinprodukte - Richtlinie.

Die Vitalisierung (Radionische Bewellung) unterstützt ausschließlich nur den Wellness - Prozess!

Die Teslaspule ersetzt grundsätzlich keinesfalls die ärztliche Diagnose und Behandlung!